Plastikgranulate können auch aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen anstelle von Erdöl

Lebensmitteleinkauf, Kosmetikprodukte, Elektrogeräte: Kunststoffe sind allgegenwärtig. Sie haben unser tägliches Leben revolutioniert, aber auch zu einer globalen Umweltkrise geführt. Welche Innovationen zeigen, dass es anders geht?

weiterlesen
Zelten im Herbst in der Natur als nachhaltiges Campingerlebnis

Urlaub mit dem Wohnmobil, im Zelt oder doch lieber mit dem ausgebauten Camper? Camping klingt nachhaltig, ist es jedoch nicht immer. Wir erklären, worauf Sie beim nachhaltigen Campingurlaub achten sollten.

weiterlesen
Abfalljagd App Frankfurt

Immer mehr Menschen beteiligen sich freiwillig daran, ihre Städte von achtlos weggeworfenem Abfall zu befreien. Das Frankfurter Entsorgungsunternehmen FES sorgt jetzt dafür, dass dieses Engagement auch belohnt wird: mit der neuen App „Abfalljagd“.

weiterlesen
Die Organisation Mudfish No Plastik macht Bildungsarbeit mit Kindern auf Bali.

Auf Bali kennt man die Schattenseiten des Mülls. Wie die Zivilgesellschaft sich zu helfen weiß und was ein plastikschluckender Fisch und eine Umweltorganisation damit zu tun haben, lesen Sie im Artikel.

weiterlesen
Was ist nachhaltiger Leder oder Kunstleder

Veganes Leder liegt im Trend – es ist tierleidfrei und hat nicht mehr den Ruf, ein weniger wertiges Material zu sein. Aber ist Kunstleder auch wirklich nachhaltiger?

weiterlesen
Direct Air Capture Anlage Island

Kann „Direct Air Capture“ unser Problem mit den Treibhausgasen in der Atmosphäre lösen? Alles Wissenswerte über das Verfahren lesen Sie in diesem Beitrag.

weiterlesen
Auch beim Müllsammeln im Park können Menschen sich ehrenamtlich engagieren.

Was passiert, wenn Bürger*innen die Initiative für eine müllfreie Stadt ergreifen, zeigt das Frankfurter Zero Waste Lab. Zu seinem einjährigen Bestehen werfen wir einen Blick auf das Erreichte.

weiterlesen
Pfandflaschen sammeln erlaubt

Pfandflaschen in den Recyclingkreislauf zurückführen und Bedürftigen das Sammeln erleichtern – das klingt nach einem tollen Plan. Und tatsächlich versuchen einige Städte bereits, ihn umzusetzen. Mit Erfolg?

weiterlesen
Chemische und mineralische Sonnencremes haben Folgen für Mensch und Umwelt

Mikroplastik in Sonnencremes, Korallenbleiche durch aggressive Inhaltsstoffe und klebrige Öko-Alternativen? Wir erklären die Hintergründe und geben vier Tipps für nachhaltigen Sonnenschutz.

weiterlesen
Nachhaltig grillen Holzkohle

In unserer Serie stellen wir jeweils zwei Alternativen auf den Prüfstand. Welche ist nachhaltiger? Hier geht es um das heißgeliebte Grillen. Unser Check der Grillmethoden zeigt einen knappen Sieger.

weiterlesen
Zero-Waste-Menstruationsartikel sind gut für Umwelt und Geldbeutel

Allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz entstehen durch Monatshygiene-Artikel jährlich bis zu 125.000 Tonnen Müll. Das muss nicht sein. Wir stellen Alternativen vor.

weiterlesen
Bauxit-Mine in Kasachstan Aluminium-Abbau

Die Einsatzbereiche von Aluminium sind vielfältig – doch leider hat die Gewinnung auch viele negative Folgen für unsere Umwelt. Systematisches Recycling wird also immer wichtiger. Leichter gesagt als getan?

weiterlesen

Einweg-E-Zigaretten gelten als moderne, gesündere Alternative zur Tabakzigarette. Doch viele wissen nicht, welche Gefahren damit verbunden sind – nicht nur für die eigene Gesundheit.

weiterlesen

Volksfeste ziehen Menschenmassen an. Wo diese sind, wird auch viel Abfall produziert. Wir zeigen am Beispiel eines Frankfurter Volksfestes, wie der Abfall von Veranstaltungen entsorgt wird und wo es Einsparpotenziale gibt.

weiterlesen
Plastik in Bioabfall

Eine neue Verordnung soll Kunststoff im Bioabfall jetzt deutlicher bekämpfen. Doch am besten verhindern lässt er sich vor allem durch eines: die Umsichtigkeit der Verbraucher*innen.

weiterlesen
Bundesverband GebäudeGrün

Fassadenbegrünung senkt Oberflächentemperaturen um bis zu 8 °C, isoliert und trägt zur Artenvielfalt bei. Daneben gibt es auch Wandfarbe, die CO2 bindet, sowie Ideen für Mieter*innen, die auf ihrem Balkon aktiv werden möchten.

weiterlesen
Nachhaltige Hundekotbeutel

Hundehäufchen können ein echtes Ärgernis sein. Wie gut, dass es die bunten Tütchen gibt! Doch welche sind nachhaltig? Und überhaupt – wohin mit den Dingern nach dem Aufsammeln? Facts & Tipps zum „Poop-Bag“.

weiterlesen

Wenn der Winter auf Hochtouren läuft, wird schnell zu Streusalz gegriffen. Doch welche Auswirkungen hat Salz als Streumittel für unsere Umwelt und welche nachhaltigen Alternativen gibt es dazu?

weiterlesen
Fahrradstadt Freiburg

Sie heißen „Slowup“, „Fahrrad-Aktionstag“ oder „autofreier Tag“: Jedes Jahr rufen Verbände dazu auf, das Auto stehen zu lassen – und sei es nur für einen Tag. Doch sind wir schon bereit für die autofreie Stadt?

weiterlesen
Virtuelles Wasser

Virtuelles Wasser – dahinter verbirgt sich nicht etwa eine neue App. Der Begriff zeigt uns vielmehr, wie sorglos wir alle mit Wasser umgehen. Doch wir können das ändern – durch die Produkte, die wir kaufen.

weiterlesen

Secondhand-Shopping macht Spaß! Besonders dann, wenn die Auswahl groß und der Weg dorthin kurz ist. Wir stellen Ihnen nachhaltige Kaufhäuser in fünf Großstädten der Bundesrepublik vor.

weiterlesen
Bioplastik aus nachwachsenden Rohstoffen

Bioplastik – das klingt wie die einfache Lösung eines komplizierten Problems. Doch Bioplastik ist leider nicht immer umweltfreundlich. Vor allem dann nicht, wenn es im Grünen landet.

weiterlesen